MPU  VORBEREITUNG DÜSSELDORF  - BUNDESWEIT::

Über uns :: Seminare :: Referenzen :: Begutachtungsstellen ::
Fragen & Antworten :: Links & Dokumente :: Anmeldung ::
Prospekt :: Broschüre :: Flyer :: Fotos ::



impressum  
kontakt  
 
 
Kostenloser Besucherzähler Twitter2 LinkedIn Xing
 
 

 

THEMENÜBERSICHT

 
Wir über uns
Lesen Sie hier über unser Leistungsspektrum und wie wir uns selbst sehen.
Wir helfen Ihnen bei der Vorbereitung auf die MPU (Medizinisch psychologische Untersuchung).
Profil bei LinkedIn

Weitere Top News

Wir machen jetzt auch Videotelefonie

Was ist Video Telefonie? Wie funktioniert das?

Eine Videokonferenz ist der Kontakt verschiedener Teilnehmer auf audiovisuellem Weg.
Dies geschieht unter Verwendung von Kameras und Mikrofonen zur Aufnahme;
für die Ausgabe werden Bildschirm und Lautsprecher benutzt.

Das heutige moderne Breitbandinternet erlaubt Übertragungen ohne Ruckeln oder Verzerrungen.

Viele Möglichkeiten für Firmen

Nicht nur im privaten Bereich werden Videokonferenzen immer häufiger genutzt.
Die neue Technik ermöglicht im geschäftlichen Bereich kurzfristige Besprechungen.
Dabei können auch Präsentationen hinzugefügt werden.
Nicht zuletzt deshalb wird Videotelefonie von MPU Beratung Schröder verwendet.

Im Projektmanagement können mehrere Teilnehmer Beiträge beisteuern und eine Diskussion darüber führen.
Jeder Teilnehmer kann jederzeit die Unterlagen abrufen.

Videokonferenzen bieten zahlreiche Vorteile

Die Technik der Videokonferenzen bietet Firmen, Kunden, Teilnehmern heute enorm viele Vorteile.

Da jeder seine Kosten im Auge behalten muss, kann man durch Videokonferenzen eine Menge Geld sparen.
Mitarbeiter müssen nicht mehr langwierige und kostspielige Reisen unternehmen,
um an Besprechungen oder Projekten teilzunehmen;
es genügt häufig, stattdessen eine Videokonferenz zu starten.

Das lohnt sich vor allem bei kurzen Absprachen, bei denen es um einen raschen Austausch geht.

Dabei bleibt der persönliche Kontakt keineswegs auf der Strecke.

Durch die simultane Übertragung von Bild und Ton entsteht eine natürliche Gesprächsatmosphäre.

Eine Videokonferenz ist viel persönlicher als etwa eine Textnachricht oder auch ein Telefonat.

Jeder kann seinen Gesprächspartner sehen und hören – fast so als wenn er ihm real gegenübersitzen würde.

Auch Mimik und Gesten sind jederzeit erfassbar.

Geringer technischer Aufwand


Das Schöne an Videokonferenzen:

Sie benötigen keinen großen Aufwand an Technik.
Optimal ist natürlich ein eigener Videokonferenzraum, wie ihn große Unternehmen vorsehen.

Das ist aber keineswegs notwendig. Wichtig sind lediglich eine möglichst schwenk-
und zoombare Kamera sowie möglichst ein empfindliches Grenzflächenmikrofon.

Solche Mikrofone sorgen für eine gute Tonqualität und eine automatische Lautstärkenanpassung.

Daneben benötigt man einen Monitor. Breitbandinternet-Verbindungen stehen heute fast überall bereits zur Verfügung;
bei langsameren Internetverbindungen muss man mit Qualitätseinbußen bei der Übertragung rechnen.

Da zurzeit noch verschiedene Übertragungsstandards existieren,
sollte man bei Videokonferenzen auf die Verwendung gleicher Standards achten.

So können Fehlerquellen ausgeschlossen werden.

Das spielt vor allem dann eine Rolle, wenn bei einer Konferenz verschiedene Herstellersysteme zum Einsatz kommen.

Bussgeldkatalog Neuerungen seit 1. Mai 2014

Neues Urteil zur MPU. Alkoholkontrolle: Schon ab 1,1 Promille droht jetzt der "Idiotentest".

Neues Punktesystem in Flensburg (Eckpunkte für das geplante Fahreignungsregister) (717 KB)

Seminare
Unsere Seminare bereiten Sie optimal auf die MPU vor.
Wir arbeiten in kleinen Gruppen und gehen flexibel auf Sie ein.
Wir kommen auch zu Ihnen ins Haus.
Das Wetter in Berlin
Referenzen
Lesen Sie hier, was die Teilnehmer über uns sagen.
Wir fördern die jungen Talente des Vereins TURU Düsseldorf:
  • durch die geschaltete Werbung
  • durch kostenlose Seminare

Homepage TURU Düsseldorf
Aktueller Prospekt des Vereins TURU Düsseldorf
Prospekt des Vereins TURU Düsseldorf (Apr. 2012) (5,4 MB)
Fragen & Antworten
Wir beantworten die oft gestellten Fragen.

Broschüre und Werbe-Flyer

Prospekt, Broschüre und Werbe-Flyer zum Ansehen, Download, drucken, weitergeben

Begutachtungsstellen

Liste der Begutachtungsstellen.


 

 
   © 2011-2015